Details «SMARTlocalRIDINGonTOUR»

Wir sind zwischen Chur, Lenzerheide, Filisur, Davos, Langwies-Arosa als Nomadinnen mit dem Bike unterwegs und entdecken jeden Tag neue Trails. Wenn «Auf & Davos» dein Motto ist, dann bist du hier richtig. Ausgewählte Transporthilfen, tolle Wegabschnitte und ein Hammerpanorama garantiere ich dir als Local-Guide.

FAHRTECHNIK UND AUSDAUER:

Das Camp ist für fortgeschrittene Trailriderinnen. Du solltest dich gewohnt sein, im Gelände unterwegs zu sein. Fahrspass steht diese Tage im Vordergrund. Wir sind «on Tour» und freuen uns über unterschiedliche Trails und Landschaften.
Es werden nach Möglichkeit Bergbahnen, die Rhätische Bahn und/oder Postauto zur Hilfe eingesetzt. Je nach Wetter, Gruppenstärke, Lust und Laune kommen 35 bis 45 Kilometer und 500 bis 900 Höhenmeter pro Tag zusammen, Tiefenmeter sind es dank Aufstiegshilfe etwas mehr.

Ausrüstung:

Es ist obligatorisch während der Biketour einen Helm und Handschuhe zu tragen. Zusätzlich empfehle ich Knieschoner. Dein Bike soll in einem einwandfreien Zustand sein. Bitte nimm unbedingt einen Ersatzschlauch mit. Das ideale Bike ist vollgefedert und hat 140-170mm Federweg. Wetterentsprechende Kleider sind wichtig. Wir sind bei jedem Wetter draussen und geniessen die Sonne aber auch die Regentropfen.

Preis und Inhalt des SMARTlocalRIDINGonTOUR girls camp:

Sa – Mo, 13. – 15. August 2022

Doppelzimmer, mit 1/2 Tax oder GA, CHF 760
Doppelzimmer, ohne 1/2 Tax, CHF 790
Einzelzimmerzuschlag CHF 70

  • zwei Übernachtungen im Hotel Grischa in Davos, inkl. Nachtessen und Frühstück
  • Alle Tranporte (Bergbahn, RhB, Postauto…) für dich und dein Bike
  • Mehrtagestour (3 Tage) Chur-Lenzerheide-Davos-Arosa-Chur
  • Betreuung und Guiding während der Tour durch Baba Anderegg (Swiss Cycling Guide)

Kosten die noch dazu kommen

  • SBB Gepäcktransport. Du schickst dein Gepäck von zu Hause ins Hotel und vom Hotel wieder zurück nach Hause. So können wir am ersten Tag mit dem Bike, ohne Gepäck nach Davos anreisen.
  • Gruppengrösse:

    Ab 4 Personen wird das Camp durchgeführt. Die maximale Gruppengrösse beträgt 7 Personen.